Der Name des Ortes resultiert aus der ehemaligen Bedeutung ‘hinter dem Berg’, was bis Mitte des letzten Jahrhunderts in der Tat zutraf, denn erst zu dieser Zeit wurde die Straße im Westteil der Insel in den Fels gesprengt.

 

Der kleine ehemalige Fischerort am Ende eines Tales des über ihm thronenden Monte Capanne ist sehr beliebt bei Wanderern (sehr viele interessante und anspuchsvolle Wanderwege mit stets fantastischen Aussichten.

Schon der Hausberg Pomontes, der San Bartolomeo ist nahe und beeindruckend.

 

Taucher finden hier ein Eldorado der Mittelmeerfauna und Attraktionen, wie z.B. einen in den 70er Jahren gesunkenen Frachter unweit der Küste.

Windsurfer genießen die stetigen Winde, die über das freie Meer einfließen und je nach Witterungslage entsprechenden Wellengang.

 

Im Küstenbereich findet man ‘Bade-Sonnenfelsen’, Grobkiesstrände sowie einen Feinkiesstrand im Süden.

 

Kleine Geschäfte, Bars und Restaurants versorgen Sie mit dem Nötigsten.

 

Vor allem ist Pomonte am Abend ein Geheimtipp, da man hier den wohl schönsten Sonnenuntergang der Insel erleben kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Appartamenti Marinella - Francesco Lorenzi - 57030 Pomonte (LI) Insel Elba Italien - Email: kekkolore@hotmail.com --
copyright by elbahome.de